Intelligente Telematiklösungen für mobiles Personal und Fuhrparkmanagement per GPS !

GPS-Überwachung, Disposition und Abrechnung mobiler Mitarbeiter, Monteure und Personal im Außendienst, Kundendienst, Vertrieb und Service.

  • "Auftragsübermittlung vom PC und Laptop an Fahrer und mit Navigation des Fahrzeug"
  • "Auftragsübermittlung an Fahrer und Fahrzeug"
  • "Nachrichtenübermittlung an Fahrer und Fahrzeug"
  • "Fahrzeugdisplay für Navigation und Auftragsübermittlung an Fahrer und Fahrzeug"

Auftragsübermittlung an ein Fahrzeugdisplay

Fahrer, Mitarbeiter oder Personal die auf Abruf Aufträge oder Fahrten erledigen müssen und dabei ständig neue oder wechselnde Fahrziele anfahren, wie Taxi-Unternehmen, Apothekendienste, Reparaturdienste, Notdienste, Kurierdienste oder auch Speditionen, können über ein Display im Fahrzeug in Echtzeit mit neuen Aufträgen versorgt werden. Die telefonlose Kommunikation zwischen Fahrer im Fahrzeug und dem Disponent in der Zentrale erspart viel Telefonie, Rückfragen und Mobilfunkkosten.
Die Auftragsübermittlung an ein Fahrzeugdisplay ermöglicht in Kombination mit der Fahrzeugortung und dem Flottenmanagement den effektiven Einsatz freier Mitarbeiter- und Fahrzeugkapazitäten innerhalb eines Fuhrpark. Die Abarbeitung dringender Aufträge und Fahrten wird einfacher und übersichtlicher.
Mit Hilfe eines geeigneten Fahrzeugdisplay, Navigationsgerät, Android-Smartphone oder Tablet werden Aufträge, Nachrichten, Statusmeldungen und Zieladressen zwischen Fahrer und Disponent in der Zentrale ausgetauscht. Der Mitarbeiter im Fahrzeug bestätigt den Erhalt einer Nachricht um einen neuen Auftrag zu übernehmen oder gibt per Tastendruck eine Rückmeldung an die Zentrale wie z.B. BELADEN oder PAUSE.
Wird ein Navigationsgerät oder ein Android-Smartphone oder Tablet mit Navigationssoftware als Display im Fahrzeug verwendet, werden auch gleich noch die Zielkoordinaten für die Navigation zur Zieladresse übermittelt und es erfolgt die Rückmeldung der errechneten Ankunftszeit an die Zentrale und den Disponenten. Durch TMC werden während der Fahrt verkehrsbedingte Verzögerungen  berücksichtigt. Auch unvorhergesehene Ereignisse während der Fahrt kann der Fahrer oder Mitarbeiter über das Display in Echtzeit an die Zentrale melden wie z.B. STAU, UNFALL oder PANNE.

Übermittlung von neuen Aufträgen, Nachrichten und Fahrzielen mit Navigation und Statusmeldungen an Mitarbeiter, Personal, Monteure und Fahrer im Vertrieb, Außendienst, Kundendienst und Service

Für die Auftragsübermittlung bauen Sie ein kleines GPS-Ortungsgerät als Festeinbau sowie ein Navigationsgerät mit Telematikschnittstelle oder ein geeignetes LCD-Display im Fahrzeug ein.
Alternativ können Sie auch ein Android-Smartphone oder Tablet mit unserer Handysoftware verwenden.
Sie müssen für die Auftragsübermittlung keine Software auf ihrem PC installieren und nutzen einfach die Telematiksoftware und die Datenmasken in unserem Internetportal. Die Nachrichten werden vom Webportal direkt an das Fahrzeug übertragen. Im Webportal erfolgt auch die Anzeige der aktuellen Fahrzeugposition. Die Fahrzeugposition wird mit kompletter Adresse also, PLZ, Ort, Straße und Hausnummer sowie als Position bis auf Straßenebene in der Landkarte OpenStreetMap angezeigt. Es wird angezeigt ob das Fahrzeug steht oder in welche Himmelsrichtung es gerade fährt.
Landkarte-Quelle: http://www.openstreetmap.org - ODbL Lizenz